Obstfachmann / Obstfachfrau

Der Obstbauer oder die Obstbäuerin orientiert das Angebot an den Erfordernissen des Marktes, das heisst, Sorten, Qualität und Menge müssen den Anforderungen des Handels und der KonsumentInnen angepasst werden. Die Produktion von Früchten beginnt mit der Standort- und Sortenwahl, welche die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg für die nächsten rund 15 Jahre (Äpfel) bilden. Nach dem Erstellen einer Obstanlage müssen die Bäume sachgerecht erzogen, gepflegt und geschnitten werden. Nur fachlich gut ausgebildete ProduzentInnen können die von Handel und VerbraucherInnen geforderte Qualität erzeugen.

Lernorte

Diesen Beruf kannst du an folgenden Lernorten lernen.

Weitere Informationen

Berufsbild
Informationen von agri-job.ch
Thurgau macht schlau!